Meine Person

Mein Name ist Magdalena Schorn, geboren und aufgewachsen bin ich in Stuttgart.Tiere haben mich schon von klein auf fasziniert. Zoos, Wildparks und Reitstunden. Deshalb hatte ich viele Praktika im Bereich Tierheim, Zoo und Landwirtschaft während der Schule. Aus diesem Grund absolvierte ich die Ausbildung zur Zootierpflegerin. Im Anschluss arbeitete ich zwei Jahre in der Stuttgarter Wilhelma, und war im Bereich der Huftiere tätig. Hier durfte ich die Vielseitigkeit der Natur erleben, jedes Individuum mit seinen eigenen artenspezifischen Eigenheiten. Es hat mich immer wieder erstaunt, wie vielseitig Tiere miteinander kommunizieren können und wie wenig wir Menschen darauf achten. Warum profitieren meine Patienten also von meiner Ausbildung zum Zootierpfleger? Die Ausbildung ist staatl. annerkannt. Das bedeutet eine ordentliche Prüfung mit der Beteiligung der IHK. In der Ausbildung lernte ich viele verschiedene Themenbereiche: Herkunft, Haltung, Gehegebau, Fütterung, Kommunikation, Transport, Fortpflanzung und viele andere Bereiche, die sich alle um das Thema Tier dreht. Das bedeutet ich kann Ihnen nicht nur zum Thema Bewegungsapparat weiterhelfen, sondern bsp. auch bei der Haltung und Fütterung.

Warum ich mich dazu entschlossen habe, den Weg der Tiertherapie zu wählen? Ich bekam durch meinen Mann, den Job des Physiotherapeuten gezeigt. Er erzählte mir, was alles möglich ist und wie man den Menschen bestmöglichst unterstützt. Das faszinierte mich, aber auf Dauer Menschen behandeln? Mir würden die Tiere fehlen. Darauf hin recherchierte ich viel und stoß auf den Tierphysiotherapeuten. Die Idee den Tieren etwas zurück geben zu können, gefiel mir sehr gut.  Ende 2014 entschloss ich mich dazu, meine mehrjährige Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin für Hund und Pferd bei der ATM zu absolvieren. Direkt im  Anschluss, habe ich noch die Ausbildung zum Osteopathen und Chiropraktiker erfolgreich abgeschlossen.

 

Warum ich alle drei Kurse belegt habe? Ich war schon immer jemand der alles genau wissen muss. Deshalb entschloss ich mich dazu alle drei Ausbildungen zu belegen. Natürlich sind alle Organismen im Prinzip alle gleich. Allerdings haben alle eine andere Genanlage und somit an verschiedensten Strukturen ihre Probleme. Heutzutage wird sehr viel von den Tieren abverlangt. Ich möchte viele Möglichkeiten haben, um den Heilungsprozess der Tiere zu unterstützen. Nicht jeder reagiert auf die selbe Methode gleich gut und das Können des Therapeuten besteht darin, die für das Tier beste Methode heraus zufinden und passend anzuwenden.

ATM Tierphysiotherapie Absolvent - Tierphysiotherapie Ausbildung - ATM Akademie ATM Tierosteopathie Absolvent - Tierosteopathie Ausbildung - ATM AkademieATM Tierchiropraktik Absolvent - Tierchiropraktik Ausbildung - ATM Akademie

Zum Schutz ihres Tieres ist es von großer Bedeutung, dass Sie bei der Therapeutenauswahl auf dessen Qualifikation achten. Es spielt eine sehr große Rolle, dass er eine fundierte Ausbildung an einer anerkannten Ausbildungsstätte absolviert hat. Leider sind die Tierberufe aktuell noch nicht geschützt bzw. anerkannt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Therapeuten genau anschauen und ihn auch jederzeit Fragen dürfen, was er gerade an Ihrem Tier behandelt. Deshalb entschied ich mich bei der ATM meine Ausbildung zu absolvieren. Sie ist eine staatlich anerkannte Einrichtung. Die Abschlussprüfungen werden bei der ATM in einem schriftlichen, mündlichen und praktischen Bereich abgenommen. Geprüft wird man hier u.a. von Tierärtzen, Humanphysiotherapeuten und Tierheilpraktikern.

Qualifikationen:

 

Viele kennen das Zitat: "Wer rastet der rostet" . Es gibt laufend neue Erkenntnisse in der Medizin und Forschung. Daher besuche ich regelmäßig Seminare, Fortbildungen und Kurse. Ausserdem begleite ich auch Fachleute (Tierheilpraktiker, Sattler und Tierärtze) um mein Wissen stetig zu erweitern und sich auszutauschen.

 

23.03/24.03.2019

Reha-Training des Reitpferdes - Die natürliche Schiefe

 

09.03.2019

Triggerpunkt Massage Pferd bei Dr. Jeanette H. Rudolph

 

18.02.2019

Webinar Praktische Radiologie ONLINE bei Hund, Katze, Pferd Kapitel bei C. Hinterseher Wissen

 

01.03. 2018 - 17.11.2018

Chiropraktiker für Tiere bei der staatl. annerkannten Akademie für Tiernaturheilkunde

 

28.07/29.07.2018

Hunde mit Handicap, Orthopädie für Hunde bei Dr. Sabine Mai und Dieter Pfaff über Dogs Fit

 

07.07/08.07.2018

Basic Laeser-Frequenz-Therapie nach Vinja Bauer über AFT interaktiv Szperling GbR

 

02.06/03.06.2018

Neurologie/ Neurophysiologie bei Dr. rer. nat. Petra Walter über AFT interaktiv Szperling GbR

 

01.04.2017-01.12.2017

Osteopathie für Tiere an der staatl. annerkannten Akademie für Tiernaturheilkunde

 

03.12.2016

Fortbildungsseminar Blutegeltherapie bei der Biebertaler Blutegelzucht GmbH

 

01.11.2014 - 01.03.2017

Tierphysiotherapie an der staatl. annerkannten Akademie für Tiernaturheilkunde

 

01.08.2012 - 31.10.2014

Zootierpfleger im Stuttgarter Zoo Wilhelma

 

01.09.2009 - 27.06.2012

Ausbildung Zootierpfleger im Vivarium Darmstadt

 

01.10.2008 - 31.07.2009

Jahrespraktikum als Tierwirtin an Universität Hohenheim