12. Oktober 2020
Trainingsplan Trainingspläne für Tiere: Wozu braucht es einen Trainingsplan? Was gilt es zu beachten? Wie stellt man einen zusammen? Das möchte ich dir in diesem Blogeintrag erklären. Man kennt solche Pläne in erster Linie von Sportlern, und solchen die es werden wollen. Grundstabilität, Ausdauer und Gesundheit sollten das erste Ziel in einem Trainingsplan sein. Keinem bringt es etwas sich völlig zu verausgaben, wenn am Ende eine Verletzung steht. Das ist die Kunst eines richtig guten...
12. Oktober 2020
Vergleich Human-/ Tierphysiotherapie Im Grunde genommen geht es um die selbe Materie. Die Bewegung mit allem was dazu gehört. In der Pferdewelt ist die Kombination nicht mehr wegzudenken. Ein guter Reiter weiß, dass die Leitungsfähigkeit des Pferdes auch mit der eigenen Körperfitness zusammenhängt. Dementsprechend entstehen oft Vergleiche zwischen Human- und Veterinärphysiotherapie. In diesem Beitrag möchte ich über die größten Unterschiede erzählen. Der erste Punkt ist relativ...
12. Oktober 2020
Manuelle Techniken und ihre Unterschiede Bewegungstherapie, propriozeptives Training oder auch aktive Lauftherapie. Es gibt ein riesen Angebot an Therapiemöglichkeiten für dein Tier. Worin sich die bekanntesten Methoden unterscheiden und was sie genau bewirken, möchte ich in diesem Blogbeitrag versuchen dir näher zu bringen. Es gibt eine Menge fantastischer Therapien und auch Vieles was dich in die Irre leitet, wenn man sich nicht ein wenig auskennt. Der Anfang bei mir, bildete die...
12. Oktober 2020
Schmerzgedächtnis Eine kleine Berührung und du fährst aus der Haut? Vor Jahren einen Unfall gehabt und man darf diese Stelle auf keinen Fall anfassen? Tiere die an manchen Stellen rumfahren und einen buchstäblich beißen wollen? Du kennst diese und ähnliche Erfahrungen? Dann hast du bereits Bekanntschaft mit dem Schmerzgedächtnis des Körpers gemacht. Es ist eine Art Bewertungssystem des Körpers und ordnet damit die verschiedenen Schmerzerfahrungen ein. Eine Art Gedächtnis, was sich...
12. Oktober 2020
Balance Pads Seltsame Schaumstoffpolster die Bodenarbeit ersetzen sollen? Wofür sie wirklich zu gebrauchen sind und was man bei der Anwendung zu beachten hat, erkläre ich im folgendem Blogbeitrag. Balance Pads kommen aus der Humanmedizin, genau genommen aus der Physiotherapie. Dort werden sie für Stabilisationsübungen verwendet. Der Körper wird sprichwörtlich mit voller Absicht aus dem Gleichgewicht gebracht. Dadurch muss in erster Linie die Tiefenmuskulatur erstmal die Schiefe...
09. Oktober 2020
In vielen therapeutischen Bereichen gibt es Verwirrungen für den Tierhalter. Oft werde ich angesprochen, ob ich jetzt auch so an Füßen ziehe und heble. Oder warum der Brustkrob nicht so wibbt, wie bei den Kollegen. Im folgenden Artikel möchte ich über die Chiropraktik aufklären. In der Chiropraktik werden kurze schnelle Impulse genutzt, um die normale Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen. Diese blockieren bekanntermaßen aus verschiedensten Gründen. Falsches Training,...
09. Oktober 2020
Was bedeutet eine Behandlung mit Osteopathie? Die Osteopathie ist eine naturheilkundliche medizinische Wissenschaft, welche allein mit den Händen praktiziert wird. In dieser Therapieform wird großer Wert drauf gelegt, den Körper in seiner Gesamtheit zu sehen. Der Osteopath sieht den Organismus immer als Gesamtsystem, der auch aus dem Gleichgewicht geraten kann. Der Therapeut geht auf Ursachenforschung und therapiert nicht nur die Symptome. Zum Beispiel eine immer wieder kehrende...
09. Oktober 2020
In der Physiotherapie geht es um den Bewegungsapparat. Das bedeutet es wird von Muskeln, Sehnen, Knochen, Nerven, Bindegewebe und auch die Organe gesprochen. Mit Hilfe der Physiotherapie unterstützt und beschleunigt man Heilungsprozesse am Bewegungsapparat. Bei degenerativen Erkrankungen ist sie hervorragend geeignet, um chronische Schmerzen zu lindern und dauerhaft abbauende Prozesse zu verlangsamen. Physiotherapeuten behandeln in erster Linie orthopädische und neurologische Erkrankungen. Es...
06. Oktober 2020
Rund um die Meditation und was das mit unseren Tieren zu tun hat. Die innere Ruhe, die Ausgeglichenheit und auch den inneren Fokus zu bewahren ist nicht gerade einfach in unserer aktuellen Welt. Eines ist schon vielen Tiertrainern, Therapeuten und auch Tierhaltern klar: Der Zustand des Tieres (körperlich als auch seelisch), hängt unmittelbar mit dem Zustand des Menschen ab, der sich um die entsprechenden Tiere kümmert. Tiere sind unser direkter Spiegel. Ich möchte euch mit diesem...